Deutsch in Obergösgen
  • Verbesserte Kommunikation und Partizipation im beruflichen und sozialen Alltag
  • Die Teilnehmenden gewinnen Sicherheit und bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt
  • Sie bekommen wichtige Informationen über und lernen ihre Wohngemeinde besser kennen
  • Sie erlernen bzw. trainieren und erweitern ihre Deutschlern- und Arbeitstechniken

Deutsch in Obergösgen

Kurs Kursort Kursniveau Kinderbetreuung Kursstart Kursende
Deutsch in Obergösgen Kursort: Obergösgen Kursniveau: A1 Kursniveau: A1.1 Kursniveau: A1.2 Kursniveau: A2 Kursniveau: A2.2 Kursniveau: B1 Kinderbetreuung: Ja Kursstart: 03.09.2021 Kursende: 04.03.2022

Deutsch in Obergösgen


Kursort
Obergösgen

Kursniveau
Kursniveau: A1 Kursniveau: A1.1 Kursniveau: A1.2 Kursniveau: A2 Kursniveau: A2.2 Kursniveau: B1

Kursbeginn
03.09.2021

Kursende
04.03.2022

Kinderbetreuung
Kinderbetreuung: Ja

Kurstage/Zeiten
Kursferien

Freitag   09:15 - 10:45

Herbstferien 04.10.21 - 24.10.21
Weihnachtsferien 27.12.21 - 09.01.22
Winterferien 07.02.22 - 20.02.22


Kurslokal

Kath. Kirche
(Untergeschoss)
Kirchweg 4
Obergösgen


Total Lektionen

40


Kurskosten

200.00 CHF

Bei Ratenzahlung fällt eine einmalige Gebühr von Fr. 10.– an.

Frauen aus anderen Gemeinden - Kursgeld auf Anfrage
Informationen - Anmeldeformular

 
 
Deutsch in Obergösgen Kursort: Obergösgen Kursniveau: A1 Kursniveau: A1.1 Kursniveau: A1.2 Kursniveau: A2 Kursniveau: A2.2 Kursniveau: B1 Kinderbetreuung: Ja Kursstart: 18.03.2022 Kursende: 16.09.2022

Deutsch in Obergösgen


Kursort
Obergösgen

Kursniveau
Kursniveau: A1 Kursniveau: A1.1 Kursniveau: A1.2 Kursniveau: A2 Kursniveau: A2.2 Kursniveau: B1

Kursbeginn
18.03.2022

Kursende
16.09.2022

Kinderbetreuung
Kinderbetreuung: Ja

Kurstage/Zeiten
Kursferien

Freitag   09:15 - 10:45

Frühlingsferien 11.04.22 - 24.04.22
Sommerferien 11.07.22 - 14.08.22


Kurslokal

Kath. Kirche
(Untergeschoss)
Kirchweg 4
Obergösgen


Total Lektionen

40


Kurskosten

200.00 CHF

Bei Ratenzahlung fällt eine einmalige Gebühr von Fr. 10.– an.

Frauen aus anderen Gemeinden - Kursgeld auf Anfrage
Informationen - Anmeldeformular

 
 
Kursinformationen

Kursinformationen

Der Unterricht ist handlungsorientiert und deutlich auf die Lebensumgebung und den Alltag der teilnehmenden Personen ausgerichtet. Zweitsprachlernende bauen wichtige lebensweltbezogene kommunikative Handlungskompetenzen auf, um sich im Alltag – auch mit noch wenig entwickelten Zweitsprachkenntnissen – möglichst selbständig und selbstbestimmt zu bewegen. Die Kurse werden auf den sprachlichen GER*-Kompetenzstufen A1 – B1 angeboten. Nach dem Kurs erhalten Teilnehmende eine Teilnahmebestätigung und können bei uns ein anerkanntes Sprachzertifikat in Deutsch (fide oder telc) erlangen.

 

Kursinhalte

  • Die Kursthemen werden den Lebensumständen und Interessen (Lernbedürfnissen) der Teilnehmenden angepasst (Ko-Konstruktion)
  • Die Teilnehmenden verstehen Ausdrücke, Redewendungen („Chunks“) sowie schriftliche Mitteilungen aus ihren alltäglichen Lebensbereichen („Domänen“) und wenden diese an
  • Ihre sprachlichen Handlungskompetenzen bauen sie anhand von Szenarien aus ihrem Alltag (z. Bsp. „Zum Hausarzt gehen“) und wenn immer möglich mit Hilfe authentischer Lernquellen (z. Bsp. Personalblatt des Hausarztes) auf

 

Kursdauer

40 Lektionen/Semester

 

Kurstage

Freitags von 09:00 - 11:00 Uhr
 

Kursleitung

Erfahrene und qualifizierte Kursleitende für Deutsch als Zweitsprache (DaZ) im Integrationsbereich

 

Kosten

CHF 5.– pro Lektion, CHF 200.- pro Semester (exkl. Lehrmittel)

Zum Teil brauchen Personen, welche den Deutschkurs nicht in ihrer Wohngemeinde besuchen, von ihrer Gemeinde eine Kostengutsprache oder bezahlen zusätzlich den Gemeindeanteil selber. Kurskosten für Personen aus anderen Gemeinden auf Anfrage.

 

Anzahl Teilnehmende

8 - 15

 

Interessierte Gemeinden, welche den Deutschkurs anbieten möchten, bitten wir, uns für weitere Informationen direkt zu kontaktieren: 062 / 823 24 28, Projektleitung

*GER = Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen